Sie sind hier: Home » Meine Bücher » Aus dem Leben Abrahams

Das Leben Abrahams


Abraham wird im Alten und im Neuen Testament genannt. Er gilt als Stammvater der Juden und der Moslems. Christen berufen sich auch auf ihn. Wenn man einige biblische Aussagen nimmt und vergleicht sie mit der dazugehörenden biblischen Geschichte, zeigen sich bald Unstimmigkeiten. Das bezieht sich auf Personen, Orte und Zahlen. Außerdem ist die biblische Geschichte nicht in einem Guss geschrieben worden. Abraham konnte vom Judentum nichts wissen. Abraham stammte aus Ur in Chaldäa und lebte viele Jahrzehnte im aramäischen Harran. Als er 75 Jahre alt war, so wird berichtet, betrat er den Boden Kanaans. Mit dem 100.Jahr wurde sein Sohn Isaak geboren. Als er das 175.Lebensjahre vollendet hatte, verstarb er. Die Zahlenkombination beruht nicht auf Zufall. Als 1949 der Staat Israel gegründet wurde, begannen gleichzeitig  bis die die heutigen Zeit auernden Konflikte. Wenn Israel Frieden suchen würde, würde es sich selbst gefährten. Die anhängende PDF-Datei enthält weitere Informationen zu meinem Buch. Das Buch gibt es auch als ebook mit der ISBN 978-3-7450-5795-9.


Der Flyer zu meinem Buch

 
www.besucherzaehler-counter.de